Sonntag, 13. November 2011

Russlands Außenpolitik


Russlands Außenpolitik 
zwischen dem Westen und China

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 20 Uhr in der Library-Lounge der Zentralbibliothek der Universität Passau

Diese Veranstaltung trägt zu einer kritischen Auseinandersetzung mit der russischen Außenpolitik (1991-2011) bei.

Dr. Christian Wipperfürth
Freier Publizist
Christian Wipperfürth studierte Geschichte, Politikwissenschaften und Philosophie in Bonn. Zwischen 1990 und 1998 arbeitete er für das Europäische Parlament und den Deutschen Bundestag. Nach seiner Promotion an der Freien Universität Berlin war er von 2001 bis 2004 Gastdozent für Internationale Beziehungen an der Universität St. Petersburg. Seit 2005 ist Wipperfürth als Publizist insbesondere zu Fragen der russischen Innen- und Außenpolitik sowie den deutsch-russischen Beziehungen tätig. Seither hat er etwa 200 Seminare durchgeführt bzw. Vorträge gehalten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen